Ayurvedisch fasten

Vortrag 11. April 19 Uhr

Fasten liegt im Trend und auch im Ayurveda wird traditionell im Frühjahr gefastet.
Heil-, Basen- und Intervallfasten lassen sich gut mit Ayurveda kombinieren, wenn es dem eigenen Konstitutionstyp und den Lebensumständen entspricht.
Länger andauernde radikale Nulldiäten sich nicht im Sinne des Ayurveda, der eher sanft und typbezogen arbeitet.

In meinem Vortrag stelle ich Ihnen ayurvedisches Fasten vor, mit dem Sie gleich im April oder Mai beginnen können.

Dozentin: Kirsten L. Mälzer

Eintritt: 8 € / erm. 6 €

, ,

Klangtherapeut*in werden

Intensivkurs als Klangtherapeut*in

am 09.03./10.03.2019
am 06.04./07.04.2019
am 22.06./23.06.2019

jeweils von 12:30 Uhr – 17:30 Uhr

Anmeldung: info@klangimpuls.net / 030/2180 95 46 (Ralph J.)

 

Kennst du die Freude an der Musik und die emotionale Wirkung von Klängen? Erlebe und erfahre mit uns die wunderbaren Einsatzmöglichkeiten von heilsamen Klangfrequenzen und werde Klangtherapeut*in. Melde dich jetzt zum Intensivkurs bei uns an. Du lernst die umfangreichen Möglichkeiten der Einzel- und Gruppenbegleitung mittels Klangtherapie in Theorie und Praxis kennen. In einer angenehmen Atmosphäre erarbeiten wir uns gemeinsam verschiedene Themenkomplexe und Methoden. In den Pausen ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für die erfolgreiche Teilnahme erhältst du ein Zertifikat mit geschützter Bezeichnung (inkl. Webdesign-Logo) und eine Mappe mit den theoretischen Inhalten des Kurses. Für weitere Selbststudien haben wir einen bespielten Memory-Stick vorbereitet. Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen. Der Kurs wird nur in einer Kleingruppe mit max. 5 Personen durchgeführt und von 2 Personen angeleitet. Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Kosten: 395,- Euro p. P. / 295,- bei 2-Personen-Anmeldung

Achtung! Nur limitierte Plätze!

Anmeldeschluss: Jeweils 2 Wochen vor Kursbeginn!

Kursleitung: Inhaber Klangimpuls® Berlin

Valentine’s Day Workshop

Thu 14 February 2019
18:00 – 22:00 CET

VALENTINE’S DAY WORKSHOP ABOUT UNCONDITIONAL SELF-LOVE

Coming back to what Valentine’s day really is about, Blauhauch Theatre Company opens a space of discovery for unconditional self-love. What does it mean to love myself unconditionally on Valentine’s day, and any other day following that day? What is it that we seek in others and so often forget to give ourselves?

This evening is designed for us to come together as a tribe and share about the meaning of love, the essence of love. 
Through lucid dreaming, intuitive writing and partner exercises we will travel to the realms that show us what it means to really care for ourselves in the most honest and radical way. Because it is radically revolutionary to love ourselves in these times and believing that by changing ourselves we change the world, we set the intention on this day to shape a new paradigm of unconditional self-love. Asking the question „If I loved myself unconditionally, what is it that I would do with my life? What is it that I would do during my day? What is it that I would want for myself to materialise?“

Using the methods that Blauhauch masters to create stage plays, we will take the leap of faith and write love letters to ourselves including all of the juicy and wonderful informations we discover along the way throughout the evening. 
Valentine’s Dream will set the seed for a year, a life of living in self-love and discovering what that means. Through the expresssion of our most truthful being, and the sharing of our truth with the world, love is inevitable.

Come and celebrate the day of love with us, bring all of who you are and expect to leave with a new vision about yourself. We are so excited to gather and discover what moves us all on the deepest levels of the heart. May we dream unconditional self-love into being and may it unfold in all directions.

With loveThis event is for you to come back to your heart space, your romantic dreams and learn how to write love letters (songs, poetry) for yourself and the ones you love most in your life. For couples and individuals who want to reconnect on this day by reconnecting to their true desires and creating from that place.

Demistifying Valentine, coming back to the roots of love! Remember, remember… your tender romantic heart, your wild passionate body, and your loving spirit that dreams a big dream.
This day is there to remember, and be reminded of the indescribable beauty that is love. Have you ever dared to express what it is you really desire for yourself and your love life? Have you ever taken the time to reflect on the way you relate and how you would like to connect to yourself intimately? And to a significant other?
During these wonderful times of reinvention, big questions arise. How can we combine passion and safety, balance the every day and the unexpected, and remind each other that you are special, and far from granted?
This Valtentine’s dream evening is designed for singles and for couples who want to come close to themselves and to each other by diving deeply into the realms of guided lucid dreaming, which leads into a Loveletter writing and closes with the celebration of love through movement and dance. How can I express my love for myself, for you, for the world through my imagination, words and movements? It is through heart centered meditations, intuitive writing exercises and movement based expression that this evening will invite all of your hearts to creatively contribute to this day by honouring your deepest dreams and wildest fantasies.
This event is for you to relax, to connect, to create, to celebrate, to learn, to move, to share, to be yourself completely! Come back to your sense of belonging to yourself and your partner (or future partner). Three women will guide you through the evening, Onimar, Laura and Andrea, looking forward to dreaming with you.
Come and dream your love life into reality. Expect some magic. #Art #Writing #Connection
What we offer:
* Expertise in guided dreaming
* Skills in intuitive writing from the heart
* Movement exercise to reconnect feelings to the body
* Fun
* Magic
* Safety
* Discovery
* Connection
* Tea & Snacks
* Paper & Pen
* Great music
* Love!
What you bring:  
* Yourself (and your loved one)
* An object that represents the love within
* A story that reminds you of a pure feeling of love in your heart.

Date and Time:

Thu 14 February 2019
, , ,

Mandala-Malkurs

am Sonntag, den 2. Advent
Malend in deine Mitte finden

Die Adventszeit ist traditionell eine Zeit des Rückzugs und der Besinnung nach Innen. Mandala malen in einem meditativen Umfeld bringt die Gedanken zur Ruhe und lässt uns ganz bei uns selbst und unseren Wünschen ankommen.

In diesem Malworkshop geht es nicht um das Ausmalen einer Vorlage, sondern um die kreative und intuitive Gestaltung aus der eigenen Mitte heraus. Mandalas sind uralte Kraftsymbole. Angeleitet durch Meditation und sanfte Musik spüren wir in uns selbst hinein und bringen so malend das nach Aussen, was noch im Inneren verborgen war. Im Kurs erfahren wir über den Ursprung der Mandalas und wie wir ihre zentrierende Kraft für uns nutzen können. Aus unserer Intuition heraus lassen wir unser ganz persönliches Kraftbild entstehen, was uns Kraft und Freude schenkt.

Selbstgemalte Mandalas sind auch eine schöne, individuelle Geschenkidee.

Termin: 9. Dezember 2018, 14.00 -17.00 Uhr

Kursleitung: Gaby Pistor, (Künstlerin u.v.m.)

Mehr Infos: www.tamoya.de

Anmeldung bis 25. November, danach auf Anfrage: Tel.030-4287121, info@tamoya.de

Kosten: 55€ inklusive Material (Leinwand, Acrylfarben, Dekor…)

Kinder ab 12 Jahren willkommen (ermäßigt 45 €)

Bitte selbst mitbringen: „Malkleidung“, diverse Pinsel, Farbteller, Wasserglas, Zirkel.

Tag und Nachtgleiche

Sonntag, 23. 9. 2018, 18:00 bis 21:30 Uhr

Herbst – Tag und Nachtgleiche

Lasst uns gemeinsam ein Danke an Mutter Natur aussprechen. Für die Fülle die sie uns gibt und für die Nahrung die sie uns spendet.

Ein Dank für alles, was wir im Sommer erlebt haben. Für die freien, unbeschwerten und auch verregnetenTage.
Laden wir auch die bevorstehende Zeit ein, die mit Abschied verbunden ist.

In die Tiefe absteigen, auch in die Dunkelheit. In das Ungewisse…

Bevor es in die Tiefe geht wurden zu allen Zeiten die Mutter Natur geachtet und geehrt…auch heute werden Erntedankfeste in vielen Formen gefeiert. Die Ernte ist meist eingebracht und wird nun weiterverarbeitet. Wie gut wenn die Ernte gut ausfällt.

Tag und Nachtgleiche – der Tag und die Nacht halten sich die Waage, die Sonne steht dicht am Aquator. Es ist die Zeit die den goldenen Hernst einleutet, die Natur färbt sich in einem völlig neuem Gewand, bevor die Blätter sich von den Wind davon wehen lassen. Es ist wie eine Feier, alles schmückt sich…

In dieser Zeit spüren wir deutlich , das die Sonnekraft merklich nachlässt. Das die Sonne sich zurückzieht…. alles ist im Ausgleich. Gab es da nicht eine Vereinbarung? Persephone, Demeters Tochter, war nun das halbe Jahr auf der Erde und geht nun wieder in die Unterwelt zurück.

Wie war bisher das Jahr? immer einen Blick zurück und auch nach vorn…

Die bevorstehende Zeit kann man mit einem Ritaul gut einleiten und unterstützen. Lasst und das Fest gemeinsam begehen. Die Erde und Mutter Natur danken…

Kurzübersicht:
Bedeutung des Festes
Meditation
Reflektion, Trommelreise & Ritual

Betrag: 25 €, Frühbucher 20,00 €
Zeit: 18:00 Uhr – 21:30 Uhr

Bitte 10 min vorher eintreffen.

Veranstalterin: Petra Hinze
t: 0173 956 20 41, e-mail: hinzepetra@web.de
www.petra-hinze.de

Heilkreis

Mittwoch, 12. 9. 2018
19:45
bis 21:45
Die Zusammenkunft, sich im Kreis treffen ist ein Bestandteil vieler indigener Völker. Dieser Kreis symbolisiert den Anfang und das Ende zugleich. Jeder hat seinen Platz in der Gemeinschaft – in der Einheit. Es gibt verschiedene Kreistreffen – Rat für die Gemeinschaft, einem Heilkreis zum Wohle der Gesundheit….

Bei einem Heilkreis geht es um die innere und äußere Balance im Leben. Die Zeichen sind unterscheidlich. So ist es eine Möglichkeit die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren, Muster zu erkennen oder sich einfach zu stärken und für den Alltag aufzutanken.

Dieser Kreis ist eine Zeremonie die mit der Kraft von Meditationen, Heilgebeten oder Gesängen, Klängen wie zB der Trommel und Räucherungen begleitet und unter rituelle Einbeziehung von den Kräften unterstützt werden.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich auszutauschen.

Diese Art von Zeremonie beruht auf keine festgelegte Tradition, sondern ist frei von mir entstanden und in Anlehnung an das alte Wissen zu verstehen.

Termine: 12. September 2018
Betrag:   15,00 – 20,00 € – im eigenen Ermessen

Bitte mit Anmeldung. Bitte 10 min vorher ankommen.

Veranstalterin: Petra Hinze
t: 0173 956 20 41, e-mail: hinzepetra@web.de
www.petra-hinze.de

Besser schlafen

Vortrag Dienstag, 19. Juni 19 Uhr
Besser schlafen mit Ayurveda

Jeden vierten Menschen in Deutschland plagen Schlafprobleme. Bei den Anstrengungen, die das heutige Leben von uns fordert ist ein guter Schlaf wichtig für die nächtliche Regeneration und Reinigung von Körper und Geist. Ayurveda kann über die Ernährung und Veränderungen im Lifestyle helfen, besser einzuschlafen, gut durchzuschlafen und erholt aufzuwachen. Ich erkläre Ihnen in diesem Vortrag, was Sie dafür tun können.

Dozentin: Kerstin L. Mälzer

Eintritt: 8 € / erm. 6 €

Ort: Surya Villa, Rykestr. 3, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Seminare mit Stormie

09. Juni 2018 
Conscious Progression Conscious Healing

Klarheit und dessen Kraft der Manifestation erforschen und die eigene Wahrheit finden

Zeit: 11:00 – 17:00 Uhr
Kurskosten: EUR 80,-

Dieses Jahr ist das Jahr der Erkenntnis/Erleuchtung. Klar sein und deine eigene Wahrheit verstehen wird eines der wertvollsten Attribute sein, um das Optimum aus diesem Jahr zu ziehen und deinen Lebenspfad erstrahlen zu lassen

In interaktiven Übungen werden wir hilfreiche Werkzeuge und Einblicke vermitteln, die dich dabei unterstützen, mehr Klarheit und Wahrheit in deinem Leben zu gewinnen, und mehr Mut, das zu sein und das zu tun, was du dir wirklich wünschst.

16. – 17. Juni 2018 
Conscious Progression Conscious Healing
Ein Ausflug in Conscious Healing

Zeit: 10:00 – 17:00 Uhr beiden Tagen
Kurskosten: EUR 190,-

Conscious-Healing-Seminare dienen dazu, innewohnendes Wissen durch erkenntnisreiche Erfahrungen hervorzubringen, und damit sich und andere Menschen zum optimalen Wohlbefinden zu führen und ein Conscious Healing Practioner zu werden.

Der Fokus
– Erwecken, Stimulieren und Weiterentwickeln:
*Der vierte Gehirnlappen – in welchem das wahre Potential des Menschen liegt.
*der Zirbeldrüse – unsere Verbindung zu den Gedankenwelten, zur spirituellen Weisheit und Wissen.
*des Gehirn des Herzens – eine Schlüsselkomponente des emotionalen Systems, das in direkter Verbindung zu Gehirn und Körper ist.

– Verstehen, Lesen, Ausrichten und Balancieren des morphogenetischen Feldes

– Energetische Heilung – Arbeit an den energetischen Kreisläufen in unserem physischen und unserem Zell- und Energiekörper, um die Balance wiederherzustellen und den angeborenen Heilungsmechanismus des Körpers zu unterstützen

Anmeldung und mehr Informationen per E-mail
Stormie  – de@c-p.life
www.c-p.life

Vortrag Conscious Progression

7. Juni 2018 19-21 Uhr
Vortrag von Stormie Raven White
Conscious Progression  – Bewusste Heilung

„Etwas Wunderbares wird geschehen“
Präsenz aufbauen und verstehen und
das meiste aus den kommenden Monaten herausholen

Ort: Ayurveda Wellness Zentrum Surya Villa
Rykestr 3, 10405 Berlin
www.ayurveda-wellnesszentrum.de
Zeit: 19:00 – 21:00 Uhr
Kurskosten: Frei

Dieses Jahr ist ein ganz besonders aussergewöhnliches Jahr – ein Jahr der Erkenntnis und Erleuchtung. Komm und finde heraus was das für dich persönlich bedeutet. Präsenz, Beständigkeit, Klarheit und Tat sind die Geschenke und die Herausforderungen, die mit diesem Jahr verbunden sind.

, ,

Frühlingsfest 27. Mai 2018

20% Rabatt auf Massagen beim Tag der offenen Tür von 12 – 20 Uhr

Wir laden am 27. Mai wieder ein zu unserem Frühlingsfest – einem Tag der offenen Tür:

Es lohnt sich in vieler Hinsicht, dabei zu sein: Wer an diesem Tag vor Ort eine Massage bucht oder einen Gutschein kauft, erhält 20 % Rabatt!

Rund um das Thema „gesund leben“ bieten die MitarbeiterInnen der Surya Villa viel Information, Entspannung, Unterhaltung und Genuss. Die Gäste können sich bei Teilkörpermassagen entspannen oder die Wirkung heilsamer Klangfrequenzen bei Klangberührung spüren.
In einer „Meditation zu Achtsamkeit und Liebe im Alltag“ erhalten die BesucherInnen einen Einblick in die Inhalte ihrer MBSR-Kurse bei Dr. Karin Nadig in der Surya Villa.
Die indische Ayurveda-Ärztin Dr. Gopika Balagopal erläutert in ihrem Vortrag „Ayurveda – the ancient science of healing“ die Wirkung ayurvedischer Behandlungen.

Kirsten L. Mälzer informiert in ihrem Vortrag über „Die zeitlose Philosophie des Ayurveda – für eine gesunde Ernährung heute“. Danach können sich Interessierte in Einzelsitzungen individuelle Gesundheitstipps geben lassen. Wer Interesse an einer Panchakarmakur in Sri Lanka hat, sollte den Lichtbildvortrag zu Kuren in Sri Lanka von Wijerathna Storz-Vidanage nicht verpassen.

Bei einem Trommelreise-Heilkreis und einem indischen Mitsingkonzert „Songs of Grace“ läßt es sich ebenso entspannen wie im Liegestuhl im Hofgarten bei ayurvedischen Köstlichkeiten aus Sri Lanka.

Weitere Angebote: Handlesen, Kartenlegen, Numerologie und Aura-Schnappschuss. Im Hofgarten können Kinder Mandals malen und basteln.

Mit einem indischen Konzert von Reina Berger endet das Fest.

Frühlingsfest am Sonntag, 27. Mai 2018 12.00 –20.00 Uhr
Eintritt frei
Surya Villa – Ayurveda Wellness Zentrum
Rykestr. 3, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg
Tel: 030-48495780
www.ayurveda-wellnesszentrum.de
suryavilla@t-online.de

Programm:

1. Etage:

12:00 Uhr Begrüßung

12:30 Uhr „Die zeitlose Philosophie des Ayurveda – für eine gesunde Ernährung heute“ Vortrag mit Kirsten L. Mälzer

14:00 Uhr Mitsingkonzert „Songs of Grace“ mit Reina Berger

15:00 Uhr Meditation zu Achtsamkeit und Liebe im Alltag mit Dr. Karin Nadig

16:00 Uhr Vortrag auf Englisch: „Ayurveda – The ancient science of healing“ Dr. Gopika Balagopal, Ayurveda-Ärztin aus Indien

17:00 Uhr Trommelreise – Heilkreis mit Petra Hinze

18:00 Uhr Ayurvedakur in Sri Lanka – Lichtbildvortrag mit Wije Storz-Vidanage
19.00 Uhr Mantra-Mitsingkonzert Reina Berger u.a.

2. Etage:

12. – 15 Uhr
Probetermine Klangberührung und Aurareinigung*
Erlebe die Wirkung von heilsamen Klangfrequenzen (jew. 20 Min.) Klangimpuls – Berlin

3. Etage:

ab 12:00Uhr ayurvedische Teilmassagen*: – u. Gesichtsmassagen*, Rückenmassagen, *

Dachterrasse:

ab 12:00 Uhr Sonnen, Ausruhen, Genießen & Konzerte

12 – 15 Uhr Einzelberatung: Entspannung mit heilsamen Klängen*

Wie kann ich mit Klangfrequenzen wirksam entspannen und loslassen? Ralph J. Langbein – Heilpraktiker Psychotherapie/Klangimpuls – Berlin

Im Hofgarten:
ab 12 Uhr

  • Handlesen*, Kartenlegen*, Auraschnappschuss*, Chr. Polzin
  • Pulsdiagnose, Typbestimmung, Gesundheitstipps*, Dr. Gopika Balagopal
  • Kurzberatung Ernährung nach Ayurveda*, Kirsten L. Mälzer
  • Sri Lanka-Biospezialitäten & ayurvedisches Essen von Restaurant Suriya Kanthi *
  • Kuchen, Tee & Kaffee *
  • Kreatives für Kinderab 15:00 Uhr
  • Kartenlegen, Pendeln, Numerologie* Seelenstern

Erdgeschoss:

ab 12:00 Uhr

Information / Rezeption / Kaffee+ Kuchen

Bitte beachten Sie eventuelle Programmänderungen vor Ort !
*gegen ein geringes Entgelt, nicht kostenlos